Herzlich Willkommen!


Mit unserer Internet-Präsenz möchten wir Sie über Aktuelles und Beständiges in unserer Gemeinde informieren. Auf Sie warten Berichte und Bilder aus unserem Gemeindeleben, einzelne Gruppen aus unserem Gemeindeleben stellen sich vor und Sie erfahren etwas über unsere  Geschichte sowie alles, was uns rund um unsere Gemeinde wissenswert und interessant erscheint.


AKTUELL UND WISSENSWERT

Beten und bitten wir um Frieden in Solidarität mit der Ukraine und den friedliebenden Russ*innen!


Wir laden ein zum Pfingstgottesdienst am 5. Juni um 10.00 Uhr. Im Anschluß an den Gottesdienst findet unser Kirchencafé statt.

An Pfingstmontag findet in Neuwied an der Rheinpromenade ab 16.00 Uhr eine ökumenische Andacht statt. Die Arbeitsge- meinschaft christlicher Kirchen lädt herzlich dazu ein. Im Anschluß wird für das leibliche Wohl bei Begegnung und Gespräch gesorgt.

Ab 1. Mai 2022 werden nur noch die ersten Gottesdienste im Monat gestreamt. Alle Gottesdienste können wir gerne wieder in Präsenz miteinander feiern.

Die Coronaregeln sind für alle Veranstaltungen weitestgehend aufgehoben. Wir begrüßen jegliche Form des Eigenschutzes.

Der Gemeindebus kann wieder fahren. Im Bus ist Maskenpflicht. Bitte melden Sie sich im Büro, wenn Sie zu den Gottesdiensten abgeholt werden wollen.ab

Am Dienstag, d. 6. Juni ist ist um 9.30 Uhr Krabbelgruppe, um 19.30 Uhr Kirchenchorprobe.

Donnerstag trifft sich um 16.00 Uhr die Kindergruppe.
Um 19.00 trifft sich das Presbyterium zu einer Sondersitzung.

"Engers hört auf" war der Arbeitstitel für das erste Engerser Hörspiel. Das Hörspiel handelt von dem Geheimnis der schwarzen Orchidee. 

Na, neugierig geworden? Das Hörspiel kann man kostenlos anhören auf: wwww.engersha.de 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Sammelaktionen der Kirchengemeinde

Herzlich Willkommen! >>

Recyclingaktion von Stiften: Stifte machen Mädchen stark.

Gesammelt werden in der Sammelbox im Gemeindehaus: Kugelschreiber Filzstifte, Gelroller, Textmarker, Tippex- Fläschchen, Füller und Patron. Nährere Infos im Gemeindehaus an der Sammelbox.

Recyclingaktion von Briefmarken: Sammelboxen sind in der Kirche, Haupteingang und im Gemeindehaus.

Gesammelt wird für die Behinderteneinrichtung in Bethel. Die Briefmarken werden dort sortiert und für Sammel aufbereitet.

Recyclingaktion von Korken für Kork: Im Gemeindehaus steht eine braune Tonne für Naturkorken.

Gesammelt wird für eine Behinderteneinrichtung in Kork am Rhein, die die Korken aufbereitet zur Wiederverwendung oder zu Dämmstoffen verarbeitet. Das ist gut für die Natur und schonend für die langsam wachsenden Korkeichen.

Recyclingaktion von Papier: Hinter der Kirche in einem grünen Container sammeln wir Papier für Altpapier.

Der Erlös ist bestimmt für den Erhalt der Kanuflotte und des Hängers der Kirchengemeinde. Das Altpapier darf nur Papier sein, kein Pappe, oder anderes Material.

Recyclingaktion von Plastikverschlüssen: Im Jugendtreff ist eine Sammelschüssel, aber die richtige Stelle ist im kath. Pfarrheim Engers.

Der Rothary- Club hat diese Aktion ins Leben gerufen: für 1 Kg Plastikverschlüsse gibt es eine Polio- Impfung (Durchmesser max. 4 cm, keine Fremdstoffe), damit weltweit Kinderlähmung bekämpft wird.

 

Zurück