Seniorentagesstätte

Lichtblicke im Alltag
Ältere Menschen genießen Gemeinschaft in der Seniorentagesstätte

Viele ältere Menschen unserer Gemeinde sind gesellig und aktiv. Frauen und Männer treffen sich regelmäßig und empfinden dieses Zusammensein als einen Lichtblick im Alltagsgrau. Auf diesen speziellen Nachmittag bereitet man sich vor, hält ihn von anderen Terminen frei, genießt die Gemeinschaft bei Kaffee und Kuchen, tauscht Erinnerungen aus, teilt die Sorgen, die auch das Älterwerden mit sich bringt. Aber auch die Geselligkeit kommt nicht zu kurz. Die Männer finden sich hier und da zu einer Runde Skat zusammen, trinken dabei schon mal ihr Bierchen und Schnäpschen, reizen aus, was die Skatkarten so hergeben. Eine wohltuende Atmosphäre begleitet diese Nachmittage. Und nicht zuletzt stellt man fest: Ich kann noch was! Ich bin noch WER!

Dieses Wissen ist nicht nur in jungen Jahren wichtig – es stärkt auch das Selbstbewußtsein im Alter. Zu wissen, ich bin noch nicht abgeschrieben, ich werde wahrgenommen, ich kann mich mit meinen Erfahrungen und mit meinen Möglichkeiten einbringen. Das sind wirkliche Lichtblicke im Alltag!
Schauen Sie mal vorbei. Und wenn Sie nicht mehr so gut zu Fuß sind, dann werden Sie von dem Gemeindebus abgeholt und auch wieder nach Hause gebracht.

Wann?