Frauenhilfe

Frauenhilfe - Ein fester Bestandteil der Ev. Kirchengemeinde

Die Frauenhilfe gehört seit jeher zum festen Bestandteil der Ev. Kirchengemeinde Engers. Denn schon bald nach der Gemeindegründung wurde sie ins Leben gerufen und konnte 2009 mit Stolz ihren 100. Geburtstag in einem würdigen Rahmen feiern.

In der Tat: Frauen helfen. Frauen helfen sich gegenseitig, schenken ein Stück Gemeinschaft, besuchen und helfen einander im persönlichen Leben. Schließlich: Frauen helfen mit im Leben der Gemeinde. Frauenhilfe – das heißt: neben dem Kirchenchor - die traditionell beständigste und am längsten bestehende Gruppe in der Ev. Kirchengemeinde Engers.

Damit die Arbeit mit Frauen für Frauen weiterhin ein fester Bestandteil in der Gemeinde bleibt, wäre es sehr wünschenswert, wenn sich neue und auch jüngere Frauen bereit fänden, ihre Kraft, ihre Zeit und ihre Gedanken einzubringen.

Die Frauenhilfe trifft sich regelmäßig im Ev. Gemeindehaus. Aus dem jeweiligen Jahresprogramm können Sie die einzelnen Themen entnehmen. Ausserdem findet in jedem Jahr ein Halbtagesausflug statt. Die Frauenhilfe würde sich über Ihr Kommen sehr freuen. Und wenn Sie noch Fragen haben, dann rufen Sie bitte die Vorsitzende der Frauenhilfe an. Die Frauenhilfe engagiert in jedem Jahr sehr stark für den ökumenischen Weltgebetstag der Frauen, der immer am ersten Freitag im März stattfindet.

Wann?